LOTTO Bayern aktuell-News vom 02.05.2017
Auf unserem Bild von links: Veranstalter Michael Mronz, Tennis-Ass Philipp Kohlschreiber, LOTTO Bayern-Vizepräsident Josef Müller und Turnierdirektor Patrik Kühnen.
Auf unserem Bild von links: Veranstalter Michael Mronz, Tennis-Ass Philipp Kohlschreiber, LOTTO Bayern-Vizepräsident Josef Müller und Turnierdirektor Patrik Kühnen.

LOTTO Bayern hat sein Engagement als Premium-Partner der BMW Open by FWU bis 2018 verlängert. Der staatliche bayerische Glücksspielanbieter und die Veranstalter des internationalen Tennisturniers gehen damit für weitere zwei Jahre gemeinsame Wege.

Dr. Markus Söder, Bayerischer Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, hob die Bedeutung des Sponsorings für den bayerischen Tennisklassiker von Weltruf hervor: „Um große internationale Ereignisse im weltweiten Wettbewerb der Sportveranstalter in der Heimat ermöglichen zu können, brauchen Veranstalter verlässliche Partner. LOTTO Bayern ermöglicht, dass Weltelite des Tennis nach München kommt. LOTTO Bayern kommt es bei seinen Partnerschaften nicht auf eine kurzfristige öffentliche Aufmerksamkeit an, sondern auf eine längerfristige Partnerschaft.“

LOTTO Bayerns Vizepräsident Josef Müller betonte vor der Auslosung mit einem Ziehungsgerät von LOTTO Bayern: „Die Förderung des Sports genießt bei LOTTO Bayern seit jeher einen hohen Stellenwert. Deshalb freue ich mich, dass wir unsere seit 2001 bestehende Partnerschaft mit den Veranstaltern des ATP-Spitzenturniers am Aumeister verlängern konnten und damit seine zentrale Position als wichtiges internationales Turnier in Bayern festigen.“

„Wir bedanken uns für das Vertrauen von LOTTO Bayern, sich weiterhin als starker Premium-Sponsor für die BMW Open by FWU zu engagieren. Gemeinsam mit unseren Wirtschaftspartnern arbeiten wir daran, das Turnier stetig weiterzuentwickeln. LOTTO Bayern hat daran einen großen Anteil“, sagt Veranstalter Michael Mronz.

LOTTO Bayern zeigt beim Sandplatz-Klassiker am Englischen Garten mit einem umfangreichen Werbepaket auf Banden, Presse- und Interviewwänden sowie allen offiziellen Druckerzeugnissen zum Turnier mit seinem Firmenlogo Präsenz. Auf Schiedsrichterstühlen und im Programmheft wirbt das staatliche bayerische Glücksspielunternehmen mit dem Schriftzug „Bayernlos“ für seine Sofortlotterien. Im Eingangsbereich zum Centre Court präsentiert sich LOTTO Bayern mit einem Promotionsstand, die BMW Players Night bereichert der langjährige Premium-Werbepartner mit einem Demo-Spieltisch der Bayerischen Spielbanken.