LOTTO Bayern aktuell-News vom 12.11.2020

LOTTO Bayern und der SSV Jahn Regensburg haben ihre Partnerschaft für die laufende Saison verlängert. LOTTO Bayern bleibt dem Traditionsclub der zweiten Fußball-Bundesliga somit bis Ende der Spielzeit 2020/21 als offizieller Klassik Partner erhalten.

"Der SSV Jahn Regensburg repräsentiert die Oberpfalz schon seit vielen Jahren als feste Größe im deutschen Spitzenfußball. Er ist nicht nur ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in der Region, sondern die sportliche Heimat seiner zahlreichen Fans, die das Vereinswappen auf Schals, Trikots und im Herzen tragen. Wir wollen mit unserer Partnerschaft dazu beitragen, dass der Jahn auch in Zukunft seine Anhänger stolz machen kann“, betont Finanz- und Heimatminister Albert Füracker, zu dessen Ressort auch LOTTO Bayern gehört.

„Die Förderung des Breiten- und auch Spitzensports ist uns gerade in diesen schwierigen Zeiten sehr wichtig. Zusätzlich zu den Sponsoringaktivitäten von LOTTO Bayern kommen bis zu 50 Millionen Euro pro Jahr aus dem bayerischen Staatshaushalt dem Sport zugute. Diese stolze Summe dient dem Gemeinwohl in Bayern und schafft eine grundlegende Basis für den Sport", so Füracker weiter.

„Wir sind zuverlässiger Partner des Sports und werden dies auch für den SSV Jahn Regensburg weiterhin sein. Die Zusammenarbeit mit dem Jahn macht umso mehr Spaß, als er sich in der zweiten Bundesliga kontinuierlich weiterentwickelt“, hebt Friederike Sturm, die Präsidentin von LOTTO Bayern, zur Verlängerung der Kooperation hervor.

"Die Fortsetzung der langjährigen Partnerschaft von LOTTO Bayern als Klassik Partner des SSV Jahn ist ein positives und wichtiges Signal - insbesondere inmitten der aktuellen pandemiebedingten Herausforderungen. Durch einen bewährten und stetig weiterentwickelten Mix aus Leistung und Gegenleistung profitieren beide Seiten von der vielschichtigen Kooperation. Der gute inhaltliche Fit der Partnerschaft leistet darüber hinaus einen zusätzlichen Beitrag, damit der SSV Jahn seiner Rolle als Botschafter für Ostbayern gerecht werden kann", ergänzt Philipp Hausner, Leiter Vermarktung Geschäftskunden & Vorstand Marketing bei Jahn Regensburg.

Teilen Sie diese Pressemeldung