Unsere Gewinner-News vom 31.08.2020

Ein anonymer Spielteilnehmer hat im Spiel 77 bei der Ziehung am vergangenen Samstag in Oberbayern den Jackpot geknackt und exakt 3.477.777 Euro gewonnen. Mit diesem stolzen Gewinnbetrag im ersten Gewinnrang belohnte ihn seine richtige siebenstellige Losnummer 2 9 5 5 0 2 7. Deutschlandweit war es der einzige Treffer in dieser Gewinnklasse. Gespielt auf einem Eurojackpot-Normalschein. In seinen mehrfachen Millionentreffer hatte der aktuelle Spiel 77-Millionär einen Spieleinsatz von rein 26,75 Euro investiert, zzgl. der Spielscheinbearbeitungsgebühr von 25 Cent. Neben der Teilnahme an den Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6 hatte er auf einem Eurojackpot-Normalschein neun Tippfelder gespielt und außerdem an der GlücksSpirale teilgenommen. Zeit zur Gewinnanforderung bei LOTTO Bayern bleibt ihm noch bis einschließlich 31.12.2023.

Spielteilnahmemöglichkeiten an der Zusatzlotterie Spiel 77 gibt es in jeder bayerischen LOTTO-Annahmestelle oder im Internet unter lotto-bayern.de. Der Spieleinsatz für Spiel 77 beträgt 2,50 Euro pro Spiel und Ziehungstag.

Ihr Ansprechpartner

Rainer Holmer, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefonnummer: 089 / 28655-293

Teilen Sie diese Pressemeldung