Unsere Gewinner-News vom ..

Für einen 35-jährigen Gastronomie-Angestellten aus München ist bereits heute Bescherung. Mit 300.000 Euro versteckte sich hinter dem einundzwanzigsten Türchen seines Adventskalenders der Hauptgewinn beim Bayernlos. „Ich kann es noch immer nicht glauben! Das ist einfach ein Wahnsinn! Es fühlt sich so unwirklich an“, so der ledige Glückspilz.

Investieren will er seine 300.000 Euro auf jeden Fall in die finanzielle Absicherung seiner Zukunft, vielleicht auch in Form der eigenen vier Wände. Davor soll ihm der sechsstellige Betrag auf seinem Girokonto aber noch eine Zeit lang zur beglückenden Augenweide dienen: „So viel Geld war da nämlich noch nie drauf“, erzählte er schmunzelnd.

Das Bayernlos bietet Sofortgewinnchancen auf bis zu 300.000 Euro. Außerdem eine Zweite Chance. Mit ihr sind im Rahmen des Fernsehgewinnspiels beim Dreh am Bayernlos-Gewinnrad sogar bis zu 450.000 Euro und mehr drin, denn jeder Joker verdreifacht den anschließend erdrehten Gewinnbetrag. Das Bayernlos gibt es in jeder bayerischen LOTTO-Annahme-stelle für 2 Euro zu kaufen. Sein Gewinnplan eröffnet im breiten Mittelfeld zahlreiche Gewinnchancen auf 4, 10, 20 und 100 Euro. Weiter oben gibt es 1.000 und 10.000 Euro bis hin zu 300.000 Euro an der Spitze zu gewinnen. Da vom Bayernlos zeitgleich immer mehrere Serien im Verkauf sind, gibt es nach wie vor Chancen auf Hauptgewinne.

Teilen Sie diese Seite