Wenn Glück ein Sound ist, wie hört sich das an? Wie ein Rap, wie ein Rocksong, wie ein Klavierstück? Oder vielleicht wie eine Reise „Über dem Regenbogen“? Über 220 Songs wurden dieses Jahr für den LOTTO Bayern MusicAward eingereicht. Eine fachkundige Jury hat nun aus diesen überragenden Glückssongs die drei bis fünf besten der Besten pro Regierungsbezirk für das Onlinevoting ausgewählt. Das erste Onlinevoting ist nun beendet, seid gespannt wer in das Finale eingezogen ist.

Wähle vom 21.10.2019 bis 03.11.2019 deinen Sieger des LOTTO Bayern MusicAward 2019 im zweiten Onlinevoting.
Die zur Auswahl stehenden Songs gibt es vorab zum Anhören:


Für Schwaben treten an: Ben X Marius mit dem Song "Shine"






Für Oberfranken tritt an: Hannes Wölfel mit dem Song "Stück für Stück zum Glück"






Für Mittelfranken treten an: Vocamot mit dem Song "Ray of Hope"






Für Unterfranken treten an: Jetzt und Hier mit dem Song "Blind"






Für Oberpfalz treten an: The Flunkyballs mit dem Song "Stop The Clocks"






Für Oberbayern tritt an: Raccoons mit dem Song "Maik Joe!"






Für Niederbayern tritt an: Melanie Hofstetter mit dem Song "Glück"






Wer?
Alle kreativen, musikalischen
Sänger/Songwriter/Bands aus Bayern

Was?
Einen max. 4 minütigen Glückssong

Wann?
Einreichungszeitraum vom 15.04. bis 18.08.2019

Was gibt's zu gewinnen?
1. Platz: 3.000 €, sowie der Dreh eines
professionellen Musikvideos
2. Platz: 2.000 €
3. Platz: 1.000 €



Nach über 100 eingereichten musikalischen Beiträgen bebte die, bis auf den letzten Platz besetzte, Freiheiz-Halle beim großen Finale des „LOTTO Bayern MusicAward 2018“ in München.

Die sieben Finalisten präsentierten ihre eingereichten Songs live vor einer Jury, die mit Friederike Sturm, Präsidentin von LOTTO Bayern, der Profi-Musikerin Claudia Koreck, dem als „Bayern 3-Frühaufdreher“ bekannten Sebastian Winkler und dem Komponisten Klaus Maria Weigert prominent besetzt war. Anschließend wurden die drei Gewinner gekürt.

Das Siegerduo „Wir Zwei‘“ aus Mittelfranken brachte auf den Punkt, wie starke Glücksgefühle die Welt in bunten Farben strahlen lassen. Mit ihrem Hit „Über dem Regenbogen“ gewannen die Schwestern Judith und Miriam den allerersten LOTTO Bayern MusicAward. Neben dem Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro gewannen sie auch den Dreh eines professionellen Musikvideos für ihren Siegersong. Der zweite Platz, und damit 2.000 Euro, ging an The Flunkyballs (Regensburg/ Oberpfalz) mit „Take me higher“. Auf dem mit 1.000 Euro dotierten dritten Rang landete Klangmadame (Creußen/ Oberfranken) und ihre Ballade „Goldstück“. Die weiteren Finalisten waren Ralf Richards (Oberbayern), Planco (Niederbayern), Paul Venice & Dan Boujee (Schwaben) und Lonely Trip (Unterfranken).

Ein riesen Erfolg zum Starts des LOTTO Bayern MusicAward!


Das große Finale des „LOTTO Bayern MusicAward 2018“







Platz 1 - Der Sound des Glücks 2018: Über dem Regenbogen - Wir Zwei


Die glücklichen Sieger des LOTTO Bayern Music Award 2018 haben neben dem professionellen Videodreh noch 3.000 gewonnen.






Platz 2: Take Me Higher - The Flunkyballs


Unsere 2. Platzierten dürfen sich über den Gewinn von 2.000 Euro freuen.






Platz 3: Goldstück - Klangmadame


Die 3. Platzierten dürfen ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro mit nach Hause nehmen.