Mit dem GlücksSpirale-Normalschein können Sie eine Rente in Höhe von 10.000 Euro monatlich für 20 Jahre gewinnen und an den
Zusatzlotterien Spiel 77, SUPER 6 und/oder Die Sieger-Chance teilnehmen.
An der GlücksSpirale nehmen Sie mit der 7-stelligen Losnummer teil, die auf Ihrem Spielschein oder Ihrer Spielquittung steht.

Einzelheiten finden Sie in unserer Preisübersicht.

Wie bei allen Glücksspielen gilt: Je höher der Einsatz, umso wichtiger die Einplanung von Verlusten.

Mehr zum Thema erfahren Sie auf der Seite Gewinnzahlen.

Bitte beachten Sie folgende Sonderregelungen für Gewinnklasse 6 und 7:

  • Werden mehr als 100 Gewinner mit einer der beiden richtigen 6-stelligen Gewinnzahlen ermittelt, wird die Gewinnsumme auf 10 Millionen Euro begrenzt und auf die Gesamtzahl der Gewinner aufgeteilt.

  • Werden mehr als 10 Gewinner mit einer der beiden richtigen 7-stelligen Gewinnzahlen ermittelt, wird die Gewinnsumme auf 21 Millionen Euro begrenzt und auf die Gesamtzahl der Gewinner aufgeteilt.

  • Ausführliche Informationen finden Sie in unseren Teilnahmebedingungen.

    Für die GlücksSpirale findet jeden Samstag eine öffentliche Ziehung in der Staatlichen Lotterieverwaltung statt, bei der die jeweiligen Gewinnzahlen ermittelt werden.

    Die Gewinnzahlen erfahren Sie außerdem in den Nachrichten, über Videotext, aus der Tagespresse, im Internet unter lotto-bayern.de sowie über unsere Kundenzeitschrift glücksblatt. Das glücksblatt erscheint jeden Dienstag und liegt kostenlos in allen bayerischen LOTTO-Annahmestellen aus. Zudem werden die Gewinnzahlen regelmäßig auf Facebook und Twitter veröffentlicht.

    Es gibt zwei Möglichkeiten die Losnummer zu ändern:

    Durch Klick auf "Losnummer ändern" können Sie eine neue Losnummer eingeben.

    Klick auf das Zufallswechselsymbol generiert eine neue Losnummer.

    Zum 01.01.2018 hat sich der Gewinnplan der GlücksSpirale geändert. In der Spitzengewinnklasse wird dann eine Rentenzahlung in Höhe von 10.000 Euro monatlich für 20 Jahre geboten. Bei einer einmaligen Auszahlung des höchsten Gewinns bei der GlücksSpirale sind nun 2,1 Mio. statt bisher 2,01 Mio. fällig. Zusätzlich hat sich der Gewinnbetrag in Klasse 2 von 20 auf 25 Euro erhöht, in den Gewinnklassen 3 bis 5 haben sich die jeweiligen Gewinnbeträge sogar verdoppelt: von 50 auf 100 Euro, von 500 auf 1.000 Euro und von 5.000 auf 10.000 Euro.

    Mit dem GlücksSpirale-Jahreslos können Sie ein Jahr lang mit dem 1/1-Los (5 Euro pro Ziehung) oder dem 1/5-Los (als Anteilsschein mit einem Grundeinsatz von 1 Euro) an den Ziehungen teilnehmen.

    Ihr Spielschein nimmt während seiner Laufzeit automatisch an allen Sonderauslosungen der GlücksSpirale teil. Informationen zu den jeweiligen Terminen erhalten Sie unter lotto-bayern.de oder in Ihrer Annahmestelle.

    Auf dem Jahreslos-Spielschein können Sie im Gegensatz zum GlücksSpirale-Normalschein keine Zusatzlotterien ankreuzen.

    Hinweis:
    Ein GlücksSpirale-Spielauftrag mit einem ganzen oder einem Fünftel-Los nimmt auch an entsprechenden Sonderauslosungen teil. Der Gewinn von Sach- und Barbeträgen mit einem Fünftel-Los erfolgt anteilig. Details entnehmen Sie bitte den Teilnahmebedingungen der entsprechenden Sonderauslosung.

    GlücksSpirale Gewinnplan ab 01.01.2018

    Gewinnklasse Gewinnzahl Gewinnwahrscheinlichkeit Betrag
    Klasse 1 1-stellige Gewinnzahl 1 : 10 10 €
    Klasse 2 2-stellige Gewinnzahl 1 : 100 25 €
    Klasse 3 3-stellige Gewinnzahl 1 : 1.000 100 €
    Klasse 4 4-stellige Gewinnzahl 1 : 10.000 1.000 €
    Klasse 5 5-stellige Gewinnzahl 1 : 100.000 10.000 €
    Klasse 6 6-stellige Gewinnzahl 2 : 1.000.000 100.000 €
    Klasse 7 7-stellige Gewinnzahl 1 : 10.000.000 10.000 € mtl./ 20 Jahre lang

    Die Sieger-Chance ist eine Zusatzlotterie und kann nur in Verbindung mit der GlücksSpirale gespielt werden. Die Sieger-Chance ist auf dem GlücksSpirale Normalschein sowie in einigen Bundesländern auch auf dem LOTTO- und Eurojackpot-Schein spielbar. Mit einem Mehreinsatz von 3 Euro sind Sie dabei.

    Hinweis:
    Auf dem GlücksSpirale Jahreslos kann Die Sieger-Chance nicht gespielt werden.

    Jeden Samstag direkt nach der GlücksSpirale-Ziehung findet die Ziehung der Sieger-Chance statt. Ob Sie zu den Siegern gehören, erfahren Sie hier. Die Gewinnzahlen werden auch in den LOTTO-Annahmestellen und im Videotext bekannt gegeben.

    Zusätzlich zur regulären Ziehung der GlücksSpirale werden an jedem Samstag vier weitere Gewinnzahlen für die Sieger-Chance gezogen – aufgeteilt in drei Gewinnklassen.
    In der Gewinnklasse 1 werden zwei 5-stellige Gewinnzahlen ermittelt. Sind diese mit den Endziffern Ihrer Spielteilnahme identisch, haben Sie 10.000 Euro gewonnen.
    In Gewinnklasse 2 wird eine 6-stellige Gewinnzahl ermittelt. Stimmt diese mit den Endziffern Ihrer Spielteilnahme identisch, haben Sie eine monatliche Rente von 5.000 Euro über 10 Jahre gewonnen.
    Und die Gewinnklasse 3 besteht aus drei 7-stelligen Gewinnzahlen. Stimmt eine davon vollständig mit den Endziffern Ihrer Losnummer überein, können Sie sich über 1 Million Euro freuen.
    Bitte beachten Sie folgende Sonderregelung:

  • Werden mehr als 15 Gewinner mit der richtigen 6-stelligen Gewinnzahl (Gewinnklasse 2) ermittelt, wird die Gewinnsumme auf 9 Millionen Euro begrenzt und auf die Gesamtzahl der Gewinner aufgeteilt.

  • Werden mehr als 5 Gewinner mit einer der drei richtigen 7-stelligen Gewinnzahlen (Gewinnklasse 3) ermittelt, wird die Gewinnsumme auf 5 Millionen Euro begrenzt und auf die Gesamtzahl der Gewinner aufgeteilt.

  • Ausführliche Informationen finden Sie in unseren Teilnahmebedingungen.

    Die Erträge aus der Sieger-Chance kommen dem Sport zugute. Gemeinsam mit ihrem Partner, dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), unterstützt die Sieger-Chance der GlücksSpirale den Spitzensport. Der DOSB steht für Fairplay und wendet sich gegen jede Form von Diskriminierung oder Doping. Er fördert gezielt den humanen Leistungssport in Deutschland.

    Mit jedem Los der Sieger-Chance werden diese Ziele unterstützt. Gefördert werden talentierte Nachwuchsbereiche sowie Leistungszentren, in denen sich Athleten mit Medaillenhoffnung gezielt auf die Olympischen Spiele vorbereiten können. Denn Spitzenleistungen sind nur dann möglich, wenn jemand, der allein für den Sport lebt, auch davon leben kann.

    Seit Januar 2018 hat das Siegertreppchen der Sieger-Chance drei Stufen: Bei fünf richtigen Endziffern gibt es jetzt eine neue Gewinnklasse - hier stauben Sie mit etwas Glück einmalig 10.000 Euro ab. Stufe 2 (6-stellige Gewinnzahl) birgt 5.000 Euro - statt bisher 3.000 Euro - monatlich für 10 Jahre. Diesen Gewinn können Sie sich wie gewohnt auch auf einmal auszahlen lassen (600.000 Euro). Ganz oben ändert sich nichts: Bei sieben richtigen Endziffern bleibt es bei 3 x 1 Mio. Euro.

    Sieger-Chance Gewinnplan ab 01.01.2018

    Gewinnklasse Gewinnzahl Gewinnwahrscheinlichkeit Betrag
    Klasse 1 2 x 5-stellige Gewinnzahl 1 : 50.000 10.000 €
    Klasse 2 6-stellige Gewinnzahl 1 : 1.000.000 5.000 € mtl./ 10 Jahre lang
    Klasse 3 3 x 7-stellige Gewinnzahl 1 : 3.333.333 1.000.000 €