Eurojackpot, was ist das?

Eurojackpot ist eine europaweite Lotterie, die in Deutschland und 16 weiteren europäischen Ländern (Spanien, Dänemark, Finnland, Italien, Niederlande, Slowenien, Estland, Norwegen, Schweden, Island, Lettland, Litauen, Kroatien, Ungarn, Tschechien und Slowakei) gespielt wird.

Das Besondere am Eurojackpot: Jeden Freitag hält er einen Jackpot von mindestens 10 Millionen Euro bereit. Und dieser kann maximal auf 90 Millionen Euro ansteigen. Die neue europäische Lotterie besticht durch eine einfache Spielmechanik und ist ohne Kundenkarte spielbar.

Was kostet die Teilnahme an Eurojackpot?

Einzelheiten finden Sie in unserer Preisübersicht.

Wie bei allen Glücksspielen gilt: Je höher der Einsatz, umso wichtiger die Einplanung von Verlusten.

Wann ist Annahmeschluss und wann findet die Ziehung statt?

Der Annahmeschluss ist freitags um 19 Uhr. Die Eurojackpot-Ziehung findet jeden Freitag gegen 20 Uhr in Helsinki statt. Eine Gewinnauszahlung ist bereits am Samstagmorgen ab 9 Uhr möglich.

Wo finde ich weitere Informationen zu Eurojackpot?

Mehr Informationen zum Eurojackpot und Gewinntabellen finden Sie in unserer aktuellen Broschüre, die Sie kostenlos in jeder LOTTO-Annahmestelle erhalten können. Die aktuellen Gewinnzahlen finden Sie hier - die Quoten hier.

Außerdem werden die Zahlen regelmäßig auf Facebook und Twitter veröffentlicht.

Wie fülle ich den Eurojackpot Normalschein aus?

Beim Eurojackpot Normalschein wählen Sie einfach 5 Zahlen aus der Zahlenreihe von 1 bis 50 und zusätzlich 2 aus 10 Eurozahlen aus.

Stimmen mindestens zwei Ihrer getippten Zahlen und eine Eurozahl mit den Gewinnzahlen überein, haben Sie gewonnen.

Wie fülle ich den Eurojackpot Systemschein aus?

Beim Eurojackpot Systemschein können im Feld „5 aus 50“ zwischen 5 und maximal 11 Zahlen und im Eurozahlen-Feld zwischen 2 und maximal 10 Zahlen angekreuzt werden.

Auf lotto-bayern.de stehen 31 Systemvarianten zur Auswahl. Beim Systemspiel werden alle Zahlenkombinationen gespielt, die sich aus den angekreuzten Zahlen in den beiden Tippfeldern bilden lassen.

Beispiel:
Wird das System 6/3 gewählt, dann nimmt der Spielschein gleich an 18 Spielen teil und das mit nur einem ausgefüllten Tipp. Bei einem Treffer von 3 + 1 (drei richtigen Zahlen und einer richtigen Eurozahl) gewinnt man in dieser Klasse mehrfach.

Folgende Mehrfachgewinne ergeben sich im Detail:
6 x in Gewinnklasse 9 (3+1)
3 x in Gewinnklasse 10 (3+0) und
6 x in Gewinnklasse 12 (2+1).

Stimmen mindestens zwei Ihrer getippten Zahlen und eine Eurozahl mit den Gewinnzahlen überein, haben Sie gewonnen.

Mit der LOTTO Bayern App sind Sie jederzeit und überall gut informiert

LOTTO Bayern App