Spielen Sie gerne die gleichen Zahlen? Wollen Sie auf das ständige Ausfüllen der Spielscheine verzichten? Nie wieder im Urlaub die Chance auf einen Gewinn verpassen? Dann ist ein ABO-Spielauftrag genau das Richtige für Sie.

Ihre Vorteile:

  • Unabhängig von Abgabeterminen
  • Automatische Teilnahme an Sonderauslosungen in der gewählten Spielart
  • Automatische Abbuchung der Spieleinsätze
  • Kostenfreie und automatische Gewinnüberweisung direkt oder auf das Spielkonto
  • Gleiche Bearbeitungsgebühr eines „normalen“ Mehrwochen-Spielauftrages
  • Rechtzeitige schriftliche Benachrichtigung bei Änderungen

So geht's:

  • Füllen Sie den Spielschein der gewünschten Spielart ganz normal aus
  • Wählen Sie die Wochenzahl, nach der sich der Schein automatisch erneuern soll, aus
  • Setzen Sie neben der Laufzeit ein Häkchen bei "ABO"
  • Klicken Sie auf "Spielen" um eine Zusammenfassung zu bekommen
  • Überprüfen Sie Ihre Zahlen und klicken Sie auf "Bezahlen" - oder ggf. auf "Ändern". Tipp: Lassen Sie die Funktion "Automatisches Aufladen" aktiviert, da Ihr ABO nur verlängert wird, wenn Ihr LOTTO-Spielkonto ein Guthaben aufweist. Die im nächsten Schritt angezeigte Quittung können Sie sich ausdrucken
  • Zusätzlich erhalten Sie eine Bestätigungsmail über den Abschluss eines ABO-Spielauftrages
  • Unter "ABOs" können Sie das ABO deaktivieren

ABO in den Annahmestellen

Natürlich können Sie Ihren ABO-Auftrag auch direkt in einer Annahmestelle abschließen. Beim Ausfüllen Ihres Spielscheins kreuzen Sie einfach das Feld "ABO" an. Zusätzlich benötigen Sie das in jeder Annahmestelle erhältliche Formular "ABO-Auftrag/SEPA Lastschrift-Mandat". Mehr müssen Sie nicht unternehmen. Ihr ABO-Auftrag wird von der Annahmestelle an den ABO-Service von LOTTO Bayern weitergeleitet.

Sobald der Auftrag verarbeitet ist, erhalten Sie vor dem ersten Lastschrifteinzug eine Bestätigung per Post mit allen relevanten Daten wie z.B. dem Datum Ihrer ersten ABO-Spielteilnahme. Eine ABO-Teilnahmeperiode beträgt immer vier Wochen und verlängert sich bis auf Widerruf automatisch. Ein Lastschrifteinzug umfasst jeweils die Spieleinsätze für eine ABO-Teilnahmeperiode und wird ca. drei Wochen vor Beginn der folgenden Teilnahmeperiode durchgeführt.

ABOs aus der Annahmestelle können im Internet nicht geändert oder deaktiviert werden

Bei Fragen und Änderungen zu Ihren Annahmestellen-ABOs wenden Sie sich bitte per E-Mail an abo-service@lotto-bayern.de. Der ABO-Service von LOTTO Bayern ist auch telefonisch unter (089) 28655-317 und per Fax (089) 28655-916 zu erreichen. Die Postadresse lautet Staatliche Lotterieverwaltung, Servicecenter Nürnberg, Postfach 73 01 20, 90243 Nürnberg.

Sie können Ihren ABO-Auftrag jederzeit schriftlich kündigen. Ihr ABO endet dann problemlos mit Ablauf der letzten bezahlten Teilnahmeperiode.

Über diesen Teaser gelangen Sie auf unsere Social Media-Kanäle

Social Media