LOTTO Bayern aktuell-News vom 19.05.2021

Das Warten hat ein Ende! Ab morgen darf sich das Bayernlos-Gewinnrad wieder jeden Donnerstag ab 16:15 Uhr in der Sendung „Wir in Bayern“ im BR Fernsehen drehen. Mit beherztem Schwung können ab dann wieder alle beim Bayernlos über die Zweite Chance ermittelten Kandidaten für das Fernsehgewinnspiel ihr Glück steigern und ihren bereits garantierten Gewinn von 5.000 Euro gehörig vervielfachen. Mit nur einem Dreh sind an der Spitze bis zu 150.000 Euro drin. Sogar auf bis zu 450.000 Euro und mehr kann vervielfacht werden, wenn der rote Ball im Joker-Feld landet. Der Joker garantiert nämlich einen erneuten Dreh und die Verdreifachung des daraufhin erzielten Gewinnbetrags.

Das beliebte Bayernlos-Gewinnrad musste coronabedingt seit November im Fernsehen stillstehen. Wie gewohnt einmal wöchentlich stattfinden konnten lediglich die Ziehungen der jeweils drei TV-Kandidaten. Grund zu großer Freude, wenn es jetzt unter den bestehenden umfassenden Hygienemaßnahmen weitergehen kann. Um den entstandenen Gewinnerstau schon bald auflösen zu können, drehen bis auf Weiteres jede Woche vier der sonst drei Kandidaten im TV am Bayernlos-Gewinnrad mit seinen insgesamt 37 Gewinnfeldern. Zusätzlich zeichnet das BR Fernsehen einige Drehs auf. Diese Videos sind dann, wie bereits ausgestrahlte Sendungen, in der Mediathek unter br.de/mediathek zu finden.

Teilen Sie diese Seite